Kontakt

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info GROHE
GROHE Red® - jederzeit kochendes Wasser! Mehr

Info Duravit
Mit HygieneGlaze 2.0 setzt Duravit einen bislang unerreichten Hygienestandard für WC und Urinal. Mehr

Info Wavin
Wavin zeigt eine neue Generation schalldämmender Abwasserlösungen. Mehr

Info Kosten einer Handwerkerstunde:
Wir rechnen vor! Mehr

Info Zehnder
Runtal Folio Hybrid - Zwei Heiz-Philosophien innovativ vereint. Mehr

Wir sind Fachbetrieb
für senioren- und behindertengerechte Installation

Gerontotechnik - Wir sind Fachbetrieb!

"Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation" - so dürfen wir uns seit November 2012 nennen. Wir können ab sofort ein besonderes Logo verwenden, mit dem wir gegenüber unseren Kunden, Bauträgern, Architekten, Wohnungsgesellschaften und Krankenkassen unsere Fachkompetenz für diesen speziellen Arbeitsbereich deutlich machen.

2 Tage lang haben wir gemeinsam mit 14 anderen Fachbetrieben aus ganz Deutschland an dieser speziellen Schulung zum "Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation" teilgenommen, die von der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® in Kooperation mit dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) durchgeführt wurde.

Nach der Schulung zum "Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation" überreichte GGT-Schulungsleiter Marcus Sauer die Fachbetriebsurkunde an Christoph Wilkes von der Firma Wilkes Haustechnik aus Ennepetal. Das Unternehmen kann mit diesem Zeichen künftig seine Fachkompetenz für dieses spezielle Arbeitsgebiet dokumentieren.